Mein Atelier wurde überflutet, doch die Kunst geht weiter ...



Liebe Kunstinteressierte und auch liebe Kreative, 

im April bin ich mit meinem Atelier in das wunderschöne Kornelimünster gezogen. Gerade erst eingelebt
kam am 14. Juli die Flut und hat mein Atelier überschwemmt, so dass es momentan nicht nutzbar ist. Glück im Unglück ist, das ich zur Zeit einen Ausweichraum gestellt bekommen habe, wo ich weiter arbeiten und meine Sachen unterstellen kann. Jedoch nur in reduzierter Art und Weise. 

Das ist der Grund, warum ich meine Art-Workshops momentan nur bedingt anbieten kann, solange bis ich eine Alternative gefunden habe. Kunstgeburtstage können stattfinden, in dem sie bei ihnen vor Ort statt finden. Sobald ich einen Raum gefunden habe, wo ich Kurse vorläufig anbieten kann, werden alle Kurse wieder bei mir wie gewohnt laufen ... 

Trotz alledem werde ich weiterhin Bilder für sie malen, für Ausstellungen und zum Verkauf oder auch in Auftrag. Bei Fragen melden sie sich einfach bei mir: 

nicole@kunstwertstatt.de oder Tel: 0173-8017941



Digitalpainting: "Waiting of good hope", 2021


"Warten auf guter Hoffnung", in diesem Jahr ist viel passiert. Die Pandemie, die Flut in West Deutschland und jetzt Afganistan. Wir leben in schwierigen Zeiten, das Klima spielt immer mehr verrückt und die Menschheit auch. Viele haben ihr zu Hause verloren, sind krank geworden oder sind auf der Flucht. Das unbeschwerte Leben vor Corona ist immer noch nicht zurück gekommen. Viele verlieren ihre Hoffnung, wieder ein normales Leben führen zu können. "Warten auf guter Hoffnung" soll den Menschen bestärken zu glauben und dafür zu arbeiten. Schwere Zeiten brauchen Zusammenhalt und positive Gedanken, so dass niemand alleine steht. Ist alles verloren, muss man versuchen einen Neustart zu tätigen. mit guten Vorsätzen...

Gruppenausstellung "Blaue Stunden" in Aachen













Ein wunderbares Projekt findet nun im Rahmen des Kultursommers „Stadtglühen“ der Stadt Aachen statt. Unter anderen wird hier die Ausstellung "Blaue Stunden" vom BBK Aachen/ Euregio e.V. gezeigt. Auch hier bin ich zu meiner Freude mit meiner Kunst dabei und lade alle herzlich zu einem Besuch der Gruppenausstellung ein.

Folgende Künstler/innen vom BBK Aachen/Euregio e.V. nehmen an der Gruppenausstellung teil:
Agnes Bläsen, Claudia Breuer, Viorel Cherea, Maren Hoch, Anett Hoffmann, Monika Kuck, Käthe Loup, Nicole Röhlen, Eugen Rother, Barbara Schulte-Zuhausen, Michael Zöphel, Gerda Zuleger

Gruppenausstellung:
"Blaue Stunden"
12 photographische/digitale Arbeiten
von Künstler/innen des BBK Aachen/ Euregio e.V.
23.08.-05.09.2021
Ausstellungsort:
Planbar, Theaterplatz 7, Aachen
Midissage:
Sa. 28.08.21, 19 Uhr
Es spielt das Duo "Jazz et al"

Öffnungzeiten der Ausstellung:
dienstags 14 bis 16 Uhr
So., 29.08.2021, 14 bis 17 Uhr
(mit Künstlerpräsenz)

Die Ausstellung findet statt im Rahmen des Kulturprogramms "Stadtglühen" der Stadt Aachen. Infos unter www.stadtgluehen.de. Ab den 23.08.21 sind Bilder von der Ausstellung auf der Webseite des BBK Aachen/ Euregio e.V. zu sehen: www.bbk-aachen.de .

"Blaue Stunde" eine Gruppenausstellung des BBK Aachen / Euregio e.V. im Rahmen des Kultursommerprogramms "Stadtglühen" in Aachen (23.08.-05.09.2021)

 



                                                                                                                                                                          Es freut mich sehr, das ich mit meinem Bild "„Träumend in Gedanken versunken“ , welches ich speziell für die Ausstellung "Blaue Stunden" erstellt habe, ausstellen darf. Unter einer Anzahl von Bewerbern von BBK-Mitgliedern wurde ich zusammen mit 11 weiteren tollen BBK-Künstler/innen ausgewählt. 

Entstanden ist eine spannende vielseitige Ausstellung, die eine große Breitenspanne der Künstler des BBK Aachen/Euregio e.V. gut wieder spiegelt.

Meine Arbeit habe ich digital erarbeitet, mit Hilfe von einer Layertechnik. Diese wurde dann auf Alu Dibond in DIN A1 gedruckt. Entstehungjahr ist 2021.

Mit diesem Bild wollte ich das Versinken in Gedanken aufgreifen, das alles um sich herum verschwimmt und man nur noch in seinen Gedanken ist. Man ist nur noch in seiner eigenen Welt, in einer Traumwelt der blauen Stunde...

 Folgende Künstler/innen vom BBK Aachen/Euregio e.V. nehmen an der Gruppenausstellung teil: 

Agnes Bläsen, Claudia Breuer, Viorel Cherea, Maren Hoch, Anett Hoffmann, Monika Kuck, Käthe Loup, Nicole RöhlenEugen Rother, Barbara Schulte-Zuhausen, Michael Zöphel, Gerda Zuleger



Ausstellung "Blaue Stunden"





Immer mehr Kunst kommt wieder in die Öffentlichkeit...

Auch in Corona Zeiten entsteht Kunst, die leider sehr oft nicht gezeigt werden konnte, aus bekannten Gründen. Jetzt öffnen sich aber langsam wieder die Tore, so dass immer mehr Kunst zu sehen ist, die während der letzten Coronamonate und jetzt entstanden ist. 

Ein wunderbares Projekt findet nun im Rahmen des Kultursommers „Stadtglühen“ der Stadt Aachen statt. Unter anderen wird hier die Ausstellung "Blaue Stunden" vom BBK Aachen/ Euregio e.V. gezeigt. Auch hier bin ich zu meiner großen Freude beteiligt und lade Alle herzlich zu einem Besuch  ein. 

Folgende Künstler/innen vom BBK Aachen/Euregio e.V. nehmen an der Gruppenausstellung teil: 

Agnes Bläsen, Claudia Breuer, Viorel Cherea, Maren Hoch, Anett Hoffmann, Monika Kuck, Käthe Loup, Nicole Röhlen, Eugen Rother, Barbara Schulte-Zuhausen, Michael Zöphel, Gerda Zuleger


Gruppenausstellung:
Blaue Stunden
12 photographische/digitale Arbeiten
von Künstler/innen des BBK Aachen/ Euregio e.V.
23.08.-05.09.2021

Ausstellungsort:
Planbar, Theaterplatz 7, Aachen

Midissage:
Sa. 28.08.21, 19 Uhr
Es spielt das Duo "Jazz et al"

Öffnungzeiten der Ausstellung:
dienstags 14 bis 16 Uhr
So., 29.08.2021, 14 bis 17 Uhr
(mit Künstlerpräsenz)

Die Ausstellung findet statt im Rahmen des Kulturprogramms "Stadtglühen" der Stadt Aachen. Infos unter www.stadtgluehen.de

 Ab den 23.08.21 sind Bilder von der Ausstellung auf der Webseite des BBK Aachen/ Euregio e.V. zu sehen: www.bbk-aachen.de 

Kunst von Nicole Röhlen

 








Moderne Kunst designt bei N. Röhlen. Bilder gemalt im illustrativen Mixed Mediastyle auf Leinwand, Holz oder digital gemalt auf dem Computer (Digital Art, welche dann auf verschiedenen Medien, wie Alu Dibond oder hinter Acrylglas, auf Leinwand gedruckt wird). 

Original Kunst oder auch Druckkunst in limitierte Auflage.

Work still in progress...

 Titel: "Porttrait of a secret woman, 2021", Größe: __ x ___ cm.

Illustrative Mixed Media Malerei auf Leinwand. Portrait einer unbekannten Frau mit rotem Haar.