Gewinnen Sie ein Kunstwerk bei der Aachener Kunstroute.













Die Galerie Bismarck35 - Kunstwertstatt von Nicole Röhlen (= Station 16) zeigt bei der Aachener Kunstroute nicht nur Kunst, sondern gibt auch 3 Kunstwerke mit zur Verlosung frei.


Die teilnehmenden Stationen der Aachener Kunstroute suchen auf freiwilliger Basis ein oder mehrere Kunstwerke aus, die beim großen Gewinnspiel verlost werden. Die verlosenden Kunstwerke werden mit einem Aufkleber der Aachener Kunstroute gekennzeichnet, auf dem eine Nummer und ein Buchstabe stehen,  z. B. 16a (= Station 16, Kunstwerk a).

Die Bezeichnung müssen Sie auf Ihrer Stempelkarte eintragen, wenn Sie eines der Verlosungsblider sich wünschen.

Wichtig ist, dass beim Ausfüllen der Daten, auf jeden Fall eine Telefonnummer oder Emailadresse, so wie der Name hinterlassen wird, damit der Gewinner auch später benachrichtigt werden kann.



Hier noch einmal der Ablauf des Gewinnspieles:

  1. Besuchen Sie Ihre erste gewünschte Station und lassen Sie sich dort eine „Stempelkarte“ geben. Sammeln Sie bei jeder Station einen Stempel auf dieser Karte. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, benötigen Sie mindestens 4 Stempel. Also sollten Sie 4 Stationen besucht haben.
  2. Schauen Sie sich in den Stationen um, dort können Kunstwerke mit besonderer Kennzeichnung hängen (ein Kunstroutenaufkleber mit einer Nummer und einem Buchstaben z.B. 10A). Die gekennzeichneten Kunstwerke sind beim Gewinnspiel zur Verlosung freigegeben.
  3. Tragen Sie die gewünschte Nummer auf der Stempelkarte ein und geben Sie diese an einer der Stationen ab oder senden Sie sie per Post an die Agentur Hüsch & Hüsch , Mühlradstraße 3-5, 52066 Aachen.

Aufkleber Kunstwerk nach WahlStempelkarten ausgefüllt Namen neutralisiert


Das sind die Verlosungsbilder von der Station16 (= Bismarck35 - KunstWERTstatt)



16a
Ingeborg Lehnertz Schröter (Iles)
„Weiblicher Akt“ 2001                                                                
49x34 cm                                                          
Im Wert vonn: 295- €





                              



















16b
Käthe Loup
„einsvonacht“ 2019
Acryl und Lack auf Stahlplatte
20x20 cm
Im Wert Preis von: 275 €


































16c
Nicole Röhlen
"dreaming Girl", 2019
Acryl auf Leinwand
80x100 cm
Im Wert Preis von: 497 €