Kaufbare Kunstdrucke/ Digitalartworks

Die KunstWERtstatt von N. Röhlen bietet Ihnen die Möglichkeit an Kunst als limitierten Kunst-Druck zu kaufen, wie zum Beispiel auf Alu-Dibond oder Foto Abzug hinter Acrylglas. 

Sie kaufen Digitalkunstwerk als Druck in limitierter Auflage und haben somit ein Bild mit Sammlerwert. 

Die Bilder sind bei Bestellung nicht umtauschbar, da sie speziell für Sie gedruckt werden. Es handelt sich hier um eine Spezialanfertigung. Der Kauf ist verbindlich. Bei einer unsachlicher Behandlung des Kunstwerkes durch den Käufer und einer Beschädigung kann der Käufer das Bild nicht zurück senden und Ersatz verlangen.

Bei Interesse oder Fragen über einem Kunstwerk melden Sie sich bitte per Email. Ebenso bei einem Kaufwunsch und geben Sie die Bildnummer mit Titel an. Sie werden dann in Kürze eine Antwort zurück bekommen plus die dazu gehörige Kaufmöglichkeit mit Rechnung. (Sie haben die Möglichkeit, per Paypal oder Banküberweisung zu bezahlen.) 

Das Kunstwerk bleibt solange im Besitz des Künstlers solange es noch nicht bezahlt wurde, erst dann geht das Werk in dem Besitz des Käufers über. (Der Käufer hat nach de Kauf, nicht das Recht das Werk zu kopieren, zu verkaufen oder zu vervielfältigen. Das Urheberrecht bleibt beim Künstler.)


Momentan sind folgende limitierte Bilder im Angebot:


Bild 1:
Badefrauen am Meer, 2020
Digitalartwork auf Fotoabzug hinter Acrylglas ultraHD, in WhiteWall Qualität, 2 mm, 45 x 40 cm. Limitierte Auflage. Die Auflage liegt bei 25 Stück. Bei Interesse bitte unter nicole@kunstWERtstatt.de melden. Lieferbar in 2 Wochen innerhalb Deutschland. Nur gegen Vorkasse. 

Preis: 384 €, inclusive Versandt, innerhalb Deutschland. 


Bild 2:
Badefrauen am Meer im Regen, 2020
Digitalartwork auf Fotoabzug hinter Acrylglas ultraHD, in WhiteWall Qualität, 2 mm, 45 x 40 cm. Limitierte Auflage. Die Auflage liegt bei 25 Stück. Bei Interesse bitte unter nicole@kunstWERtstatt.de melden. Lieferbar in 2 Wochen innerhalb Deutschland. Nur gegen Vorkasse. 

Preis: 384 €, inclusive Versandt, innerhalb Deutschland. 


Bild 3:
Badefrauen am Meer , 2020
Digitalartwork auf Fotoabzug im Passepartout- Rahmen, Rahmenprofil 20 mm, Farbe Erle Braun) 58,7 x53,7 cm Außenmaße. Limitierte Auflage. Die Auflage liegt bei 25 Stück. Bei Interesse bitte unter nicole@kunstWERtstatt.de melden. Lieferbar in 2 Wochen innerhalb Deutschland. Nur gegen Vorkasse. 

Preis: 413,85 €, inclusive Versandt, innerhalb Deutschland. 



Bild 4:
Strandlife , 2020
Digitalartwork auf Fotoabzug im Passepartout- Rahmen, Rahmenprofil 20 mm, Farbe Erle Braun) 47,7 x 43,7 cm Außenmaße, Innenmaß 34 x 30 cm, limitierte Auflage. Die Auflage liegt bei 25 Stück. Bei Interesse bitte unter nicole@kunstWERtstatt.de melden. Lieferbar in 2 Wochen innerhalb Deutschland. Nur gegen Vorkasse. 

Preis: 377,85 €, inclusive Versandt, innerhalb Deutschland. 


Bild 5:
Strandlife 2 , 2020
Digitalartwork auf Fotoabzug im Passepartout- Rahmen, Rahmenprofil 20 mm, Farbe Erle Braun) 47,7 x 43,7 cm Außenmaße, Innenmaß 34 x 30 cm, limitierte Auflage. Die Auflage liegt bei 25 Stück. Bei Interesse bitte unter nicole@kunstWERtstatt.de melden. Lieferbar in 2 Wochen innerhalb Deutschland. Nur gegen Vorkasse. 

Preis: 377,85 €, inclusive Versandt, innerhalb Deutschland. 



Bild 6:
"Magische Pusteblume", 2020
Digitalartwork auf Alu- Dibond gedruckt in WhiteWall Qualität. 20 x 26 cm. Limitierte Auflage. Die Auflage liegt bei 25 Stück. Lieferbar innerhalb von 2 Wochen. Bei Interesse unter nicole@kunstwertstatt.de melden. Gekauft kann nur gegen Vorkasse.

Preis: 146 €, inclusive Versandt, innerhalb Deutschland. 


Bild 7:
"Magische Pusteblume 2", 2020
Digitalartwork auf Alu- Dibond gedruckt in WhiteWall Qualität. 20 x 26 cm. Limitierte Auflage. Die Auflage liegt bei 25 Stück. Lieferbar innerhalb von 2 Wochen. Bei Interesse unter nicole@kunstwertstatt.de melden. Gekauft kann nur gegen Vorkasse.

Preis: 146 €, inclusive Versandt, innerhalb Deutschland. 











AGB und Widerrufsrecht:
__________________________________________________________________________________

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung für die Versendung der Kunstwerke ( der Gemälde)

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief oder E-Mail) [oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache] widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs [oder der Sache].

Der Widerruf ist zu richten an:
Nicole Röhlen
Kalkbergstr. 160
52080 Aachen
Germany

Tel.: 0173-8017941
E-Mail: nicole@kunstwertstatt.de

Rückabwicklung:
Hat der Verbraucher den Widerruf erklärt, wird der Vertrag rückabgewickelt (§ 346 BGB). In der Praxis muss zuerst der Käufer die Ware an den Verkäufer zurückschicken. Anschließend zahlt der Verkäufer dem Käufer den Kaufpreis zurück.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Der Käufer hat das Recht, auf zur Prüfung geöffnete und benutzte Waren im Rahmen seines Widerrufsrechts zurückgeben. Hat der Käufer durch die Benutzung einen Wertverlust der Ware verursacht, können Sie als Verkäufer unter bestimmten Bedingungen diesen Wertverlust ersetzt verlangen. Die Einzelheiten des Wertersatzrechts sind geregelt in § 346 Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 357 Abs. 3 BGB.

Bitte packen Sie das Kunstwerk bei einer Rücksendung wieder versand- und bruchsicher ein, damit es wieder sicher und im einwandfreien Zustand beim Künstler wieder an kommt. Danke. Ansonsten bekommt der Käufer kein Geld zurück und übernimmt alle Kosten bei einer unsachgerechten Rücksendung, sowie den Kaufpreis für das Kunstwerk..

Hinweis: Kunst fällt nicht unter die Kategorie "Ware" und ist auch kein Gebrauchsgegenstand. Man kann also keine Kunstwerke bei nicht Gefallen zurückgeben. Gewisse Farbabweichungen vom Internetphotos können vorkommen. Hierfür werden keine Haftung genommen.

Achtung: Ein Widerruf ist auch nicht möglich für Ware, die auf Ihren Wunsch hin gefertigt oder verändert wurde.

Ich gehe aber davon aus, dass ein achtvolles Miteinander für Sie ebenso eine Selbstverständlichkeit darstellt wie für mich -und Sie diese Dinge auch ohne rechtliche Vorgaben beherzigen.

Alle Rechte der Bilder von Nicole Röhlen gehen nur, soweit nicht anders vorgemerkt, an Nicole Röhlen. Siehe AGB.


AGB:

Als freie Künstlerin (angemeldet als Freischaffende Künstlerin) muß ich kein Gewerbe anmelden.
Ich bin als Kleinunternehmerin angemeldet.
Ich versuche meine Bilder, deren Zustand und verwendete Materialien so genau wie möglich zu beschreiben, so daß es erst gar nicht zu einem Widerruf kommen soll.
Meine Arbeiten sollten nicht ohne mein Einverständnis ausgestellt werden.
Es ist nicht erlaubt meine Arbeiten unter anderem Namen weiter zu verkaufen und anzubieten. Ebenso dürfen meine Werke nicht gedruckt, gescannt oder vervielfälltigt werden.
Ich schreibe für jede verkaufte Arbeit eine Rechnung.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Anbieters/ Künstlers.

Zahlung, Fälligkeit
- Die Bezahlung der Waren erfolgt immer per Vorkasse.
- Portokosten sind immer angegeben, zusätzlich anfallende Kosten wie z.B. für nicht angenommene Ware sind vom Käufer zu tragen.
- Es wird nicht per Nachnahme versendet.
- Die Bezahlung durch Schecks oder Bargeld ist leider nicht möglich. Nur bei Selbstabholer. Selbstabholung möglich (bitte zuerst per mail klären).
- Wir schließen eine Haftung bei Verlust bei Versendung von Bargeld aus.
- »Nichtgefallen« der Ausführung kann nicht zu einer Minderung der Vergütung führen.

Geltungsbereich & Abwehrklausel:
(1) Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (nachfolgend „Anbieter“) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.
(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

Zustandekommen des Vertrages:
(1) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.
(2) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.
(3) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.


Lieferung und Zahlung:
 
Portokosten sind immer angegeben, zusätzlich anfallende Kosten wie z.B. für nicht angenommene Ware sind vom Käufer zu tragen. Bestellte Ware ist im Voraus zu bezahlen. Es wird nicht per Nachnahme versendet. Bei Rücksendungen trägt der Käufer die Portokosten.

Lieferzeiten:
Die Ware wird grundsätzlich innerhalb von 3-5 Werktagen nach Erhalt der Bestellung, bzw. bei Vorkasse innerhalb von 3-5 Werktagen nach Zahlungseingang, versandt. Sonderanfertigungen / Individualisierungen werden gesondert behandelt. Hier bitte Lieferzeit per Mail anfragen.


Zur Info:

Datenspeicherung/Datenschutz
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) mache ich darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand:
Gerichtsstand bei allen Streitigkeiten ist Aachen

Salvatorische Klausel:
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Urheberrechte
1. Bei jeder Nutzung des Werkes ist der Name des jeweiligen Künstlers Urheberin/Urhebers) zu nennen.

2. Jede Nutzung und Verwertung des Werks ist nur nach schriftlicher Zustimmung des Künstlers erlaubt und gilt nur für die vereinbarte Dauer und den vereinbarten Zweck. Mit dem Besitz des Werkes oder der Eigentumsübertragung sind – sofern nicht anders vereinbart – keine Verwertungs- oder Nutzungsrechte nach dem Urheberrechtsgesetz verbunden; dies gilt insbesondere für das öffentliche Ausstellen.

- Für jede Nutzung oder Verwertung des Werkes hat der Künstler Anspruch auf eine angemessene Vergütung.

- Ist abweichend von Ziffer 2 das Ausstellungsrecht ausdrücklich eingeräumt, ist das Recht zur aktuellen Berichterstattung über das Werk ebenfalls eingeräumt, ebenso das Recht zur Abbildung des Werkes auf Plakat, Einladung, im Internet sowie im Katalog im Zusammenhang mit einer Ausstellung.

- Zur Werknutzung überlassene Unterlagen (Fotos, Dias, Texte u.a.) dürfen nur mit Einverständnis des auf den Unterlagen genannten Künstlers und unter Nennung seines Namens veröffentlicht werden.

Das Folgerecht (§ 26 UrhG) und das Zugangsrecht (§ 25 UrhG) werden anerkannt. Darüber hinaus besteht die Verpflichtung, dem Künstler das Werk vorübergehend zur Nutzung (z.B. für Ausstellungen) zu überlassen, soweit es zumutbar ist.

Garantie/Wartung/Reparatur
- Garantieleistungen des Künstlers für künstlerische Gestaltung sind ausgeschlossen, sofern im Vertrag nicht anders vereinbart.

- Wartungsverpflichtungen werden nicht übernommen, es sei denn, sie werden gesondert vereinbart und alle mit der Wartung verbundenen Kosten werden von der / vom Nutzerin/ Nutzer getragen und dem Künstler gesondert vergütet.

Dem Künstler ist es vorbehalten, erforderliche Restaurierung oder Reparaturen gegen angemessenes Entgelt vorzunehmen. Nimmt der Künstler die Restaurierung oder Reparaturen nicht selbst vor, so gibt sie/er verbindliche Hinweise zu ihrer Art und Ausführung.